Über mich

Mein beruflicher Weg war kein gerader. Nach der Handelsakademie studierte ich Biologie, absolvierte eine Doktorarbeit und leitete einige Jahre Projekte im Bereich der Wissenschaftskommunikation. Tief im Herzen war mir immer schon bewusst, dass ich gerne über mich selbst nachdenke, mich darüber mit anderen austausche, neugierig nach innen horche -  und am liebsten mit Menschen rede und ihnen zuhöre. Dieses Erkennen und Vertrauen in mich führte mich in einem langjährigen Entwicklungsprozess zu meinem jetzigen Beruf - seit 2010 arbeite ich nun als Psychotherapeutin in freier Praxis.

 

Privat bin ich (Jahrgang 1974) verheiratet, Mutter zweier Kinder, und am liebsten draußen aktiv - am Berg, im Wasser oder im Garten.

  • Psychotherapeutisches Propädeutikum 2002-2004
  • 2004-2012 Ausbildung zur Psychotherapeutin in der Fachrichtung
    Psychodrama, Soziometrie und Rollenspiel im ÖAGG
  • diverse Praktika an psychiatrischen Stationen im AKH, SMZ Ost und Otto Wagner Spital sowie im Kinderschutzzentrum "Die Möwe" und im Caritas Familienzentrum
  • Leitung von Psychodrama-Jahresgruppen in der Psychologischen Studentenberatungsstelle Wien
  • Coaching von NaturwissenschaftlerInnen im Vienna International Programme for Molecular Life Sciences (VIPS)
  • 2012-2013 Weiterbildung Sexualtherapie, ÖAGG
  • 2014-2015 Weiterbildung Brainspotting 1 und 2 (Traumatherapie)